Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Fußgängerin auf Zebrastreifen umgefahren - Fahrer flüchtet

Worms (ots) - Am gestrigen Tag, um 17:30 Uhr übersah der Fahrer eines Opel Corsa eine 48-jährige Frau auf dem Fußgängerüberweg am Kreisel Gutenberg-/Friedrich-Ebert-Straße und nahm sie auf die Motorhaube. Der Fahrer stieg daraufhin aus und erkundigte sich nach der verletzten Frau. Als diese nach seinem Namen fragte, stieg er fluchtartig in seinen PKW und fuhr mit quietschenden Reifen in Richtung Von-Steuben-Straße davon. Das Kennzeichen ist bekannt, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: