Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.08.2018 – 06:48

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Unfall mit Verletzten

Eisenberg (Pfalz) (ots)

In der Nacht zum Samstag kam es gegen 02:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten in der Kerzenheimer Straße in Eisenberg (Pfalz). Der Fahrzeugführer war zuvor mit seinem Pkw vor einem Streifenwagen geflüchtet, nachdem der Fahrer erkannt hatte, dass die Streife wendete, um ihn möglicherweise zu kontrollieren. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr der Fahrzeugführer in Richtung des Kreisverkehrs Kerzenheimer Straße/ Konrad-Adenauer-Straße. Dort verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er von der Fahrbahn abkam und auf der Mittelinsel des Kreisverkehrs an einem Baum zum Stehen kam. Der 23-jährige Fahrer flüchtete zu Fuß und ließ seinen 30-jährigen Beifahrer eingeklemmt und verletzt im Fahrzeug zurück. Der Beifahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Fahndung nach dem vermutlich alkoholisierten Fahrzeugführer verlief bisher negativ.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352/911-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms