Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms

22.06.2018 – 15:11

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Traktor bei Zusammenstoß mit PKW umgekippt - Fahrer schwer verletzt

POL-PDWO: Traktor bei Zusammenstoß mit PKW umgekippt - Fahrer schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Eich am Rhein (ots)

Die L 440 aus Richtung Gernsheimer Fähre bei Eich am Rhein wurde nach mehr als 4 Stunden Vollsperrung kurz vor 12:00 Uhr wieder für den Straßenverkehr freigegeben, der Fährbetrieb läuft wieder. Ein 33 jähriger Traktorfahrer war von Eich auf der Landstraße in Richtung Gernsheimer Fähre unterwegs. Eine 35 jährige Frau aus der VG Eich fuhr mit ihrem PKW in gleicher Richtung und wollte den Traktor überholen. In diesem Moment scherte der Traktor nach links aus, um in einen Feldweg abzubiegen. Der PKW prallte gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine und drehte sich durch die Wucht des Aufpralls in entgegengesetzte Richtung, der Traktor kippte zur Seite um. Dabei wurde der Fahrer aus seiner Kabine auf die Fahrbahn geworfen und erlitt mehrere Knochenbrüche. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht mehr. Die Autofahrerin kommt mit Prellungen und einem Schock davon. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Erstmeldung: https://s.rlp.de/SbgJx

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell