Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

15.06.2018 – 08:57

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Kirchheimbolanden (ots)

Ein 18jähriger Mann aus Alzey befährt mit seinem PKW die Dr. Edeltraud-Sießl-Allee in Kirchheimbolanden stadtauswärts. An der Einmündung zur Hitzfeldstraße kommt ihm ein 43jähriger PKW-Fahrer aus Kirchheimbolanden entgegen. Der 43jährige folgt dem Verlauf der Vorfahrtsstraße und biegt vor dem 18jährigen nach links in die Hitzfeldstraße ab. Der 18jährige missachtet hierbei die Vorfahrt des Abbiegenden und es kommt zum Zusammenstoß beider PKW bei dem ein Sachschaden von etwa 4000,- EUR entsteht. Der 43jährige verletzt sich bei dem Unfall leicht und zieht sich vermutlich eine Gehirnerschütterung zu.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352 911-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms