Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle im Skelettkostüm

Eisenberg (Pfalz) (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 19:15 Uhr zu einem Raub mit Schusswaffe auf eine Tankstelle in der Rosenthaler Straße in Eisenberg. Der bislang unbekannte und mittels Skelettkostüm vermummte Täter betrat das Objekt, hielt der Kassiererin eine Schusswaffe an den Kopf und forderte unter Drohung mit dem Tode die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Kinderdorfstraße.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Tel.: 06352/911-100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352/911-100
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: