Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

01.01.2018 – 08:44

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Silvesternacht Worms

Worms (ots)

Im Lauf der Silvesternacht kam es bis in die frühen Morgenstunden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Worms immer wieder zu einzelnen Auseinandersetzungen zwischen Feiernden, so dass die Polizei einschreiten musste. Ein 35jähriger hatte in Mettenheim schon gegen 23:00 Uhr mit über 2 Promille genug "gefeiert" und musste, nachdem er Bekannte bedrohte und beleidigte, die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Durch einen Querschläger eines Feuerwerkkörpers wurde ein 26jähriger Mann in Worms am Auge getroffen und musste ärztlich behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung