Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

17.03.2019 – 08:28

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Trier (ots)

Am Freitag, 15.03.2019, wurde zwischen 10:00 Uhr und 14:15 Uhr, die Wohnungseingangstür zu einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Helenenstraße durch bislang unbekannte Täter aufgehebelt. Die Tür wurde derart beschädigt, so dass davonauszugehen ist, das die Täter hierbei erheblichen Lärm verursacht haben dürften. Die Polizei fragt, wer hat im genannten Zeitraum Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung