Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

20.11.2018 – 16:09

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Unbekannte zünden Sperrmüll in Ehrang an

Trier (ots)

Bisher unbekannte Täter haben am vergangenen Samstagabend, 17. November, Sperrmüll in der Niederstraße in Trier-Ehrang angezündet. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei bemerkten Zeugen gegen 18.20 Uhr das Feuer in Höhe des Hauses Nr. 38. Offenbar war vor dem Haus gelagerter Unrat in Brand geraten. Die Brandermittler gehen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. An der Hausfassade entstand Sachschaden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Brandstiftung geben können, sich mit der Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2211 oder 0651/9779-2290 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung