Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

22.11.2017 – 15:55

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Einbrecher versuchen es tagsüber in Trier-Nord

POL-PPTR: Einbrecher versuchen es tagsüber in Trier-Nord
  • Bild-Infos
  • Download

Trier (ots)

Den dreisten Versuch eines Einbruchs stellte der Eigentümer eines Reihenhauses in der Thyrsusstraße in Trier-Nord fest, als er gestern Abend gegen 18.20 Uhr wieder nach Hause kam. Er hatte sein Anwesen um 8 Uhr in der Früh verlassen. An seiner Haustür, die zur Straßenseite hin ausgerichtet ist, stellte er abends frische Hebelspuren fest. Offenbar versuchte ein bislang Unbekannter während seiner Abwesenheit einzubrechen, scheiterte jedoch im Versuch.

Die Kriminalpolizei Trier bittet unter der Telefonnummer 0651/9779-2290um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung