Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Eine schwer und eine leicht verletzte Person bei einem Verkehrsunfall

Naurath/Wald (ots) - Am Donnerstag, 24. September 2015, ereignete sich gegen 22.00 ein Verkehrsunfall auf der K85 bei Naurath/Wald. Ein 20-Jähriger geriet mit seinem Pkw in den Straßengraben, überschlug sich und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Die 21-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt, so dass sie von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack heraus geschnitten werden musste. Sie erlitt schwere und der Fahrer leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehr aus Naurath (Wald), Prosterath, Bescheid, Beuren (Hochwald) und Hermeskeil mit 65 Eisatzkräften.

Rückfragen bitte an:

PI Hermeskeil,Tel.: 06503 9151-0


E-Mail: pihermeskeil@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Trier

Das könnte Sie auch interessieren: