Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

28.05.2020 – 21:14

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Gemarkung Waldrach (ots)

Am Donnerstag, 28.05.2020, gegen 14:50 Uhr, kam es auf der L151, zwischen Mertesdorf und Thomm, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Der PKW der 37-jährigen Fahrerin kam aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und erst im Straßengraben zum Stehen. Zwei der drei Insassen des Fahrzeugs, darunter ein 10-jähriges Kind, wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An dem PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Im Einsatz war die Feuerwehr Thomm, der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Ruwer, ein Notarzt, zwei Rettungswagen und die Polizeiinspektion Schweich.

Zeuginnen und Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06502-9157-0 mit der Polizeiinspektion Schweich in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich

Telefon: 06502-9157-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier