Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

17.03.2019 – 09:36

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfallflucht auf der L 143 bei Kell am See

Kell am See (ots)

Am Samstag, den 16.03.2019, ereignet sich auf der L 143 bei Kell am See, gegen 08:05 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der flüchtige PKW in Höhe der Sportplatzanlage in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dadurch den entgegenkommenden PKW zum Ausweichen gezwungen. Dieser ist hierdurch von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Die Beifahrerin des verunfallten PKW hat sich dadurch an der Schulter verletzt. Hinweise zu dem flüchtigen PKW nimmt die Polizeiinspektion Hermeskeil entgegen. (Tel.: 06503-9151-0)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung