Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

13.02.2019 – 04:17

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unbekannte heben Kanaldeckel aus - Polizei sucht Zeugen

Trier (ots)

Am Mittwoch, 13.02.2019, gegen 01.00 Uhr, befuhr ein 56jähriger mit seinem Pkw die Straße Im Speyer in Fahrtrichtung Luxemburger Straße. In Höhe der dortigen Überführung, überfuhr der Fahrzeugführer zwei auf der Straße gestapelte Kanaldeckel, welche zuvor durch Unbekannte aus den Kanalschächten ausgehoben wurden. Ob das Fahrzeug hierdurch beschädigt wurde, muss noch festgestellt werden. In diesem Zusammenhang wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugen, welche Personen beobachtet haben, die für diese gefährliche Handlung in Frage kommen, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
Telefon: 0651/9779-3200
Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung