PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

17.01.2019 – 21:57

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Wohnhausbrand
Pkw-Brand in Garage

Freudenburg (ots)

Am heutigen Tag, gegen 19:00 Uhr, geriet in Freudenburg, Gartenstraße, ein Einfamilienhaus in Brand, nachdem ein in der angebauten Garage stehender Pkw offenbar infolge eines technischen Defektes in Brand geraten war. Der Familienvater hatte nach Erkennen des Brandes den Pkw noch aus der Garage auf die angrenzende Straße rollen lassen und sich dabei eine schwere Rauchgasvergiftung zugezogen. Die im Haus befindliche Ehefrau und die beiden Söhne erlitten ebenfalls leichtere Rauchgasvergiftungen und wurden wie ihr Vater durch das DRK in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch ablöschen und den Übergang in einen Vollbrand verhindern. Am Gebäude selbst ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Der Pkw wurde total beschädigt. Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Trassem, Taben-Rodt, Freudenburg und Kirf mit ca. 70 Einsatzkräften sowie das DRK mit 4 RTW-Besatzungen und die Polizeiinspektion Saarburg im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg, Telefon: 06581-9155-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier