Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

28.08.2019 – 08:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Falscher Polizeibeamter hinterlässt Nachricht

Ludwigshafen (ots)

Zu einem Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten kam es am 27.08.2019 gegen 13:30 Uhr. Der bislang unbekannte Täter hinterließ eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter eines 54-Jährigen. Er behauptete, er sei von der Kriminalpolizei Ludwigshafen. Im Anschluss forderte er den 54-Jährigen namentlich auf, den Hörer abzunehmen, da er eine dringende Mitteilung für ihn habe.

Der 54-Jährige reagierte vorbildlich und verständigte die Polizei.

Wichtiges zum Phänomen des falschen Polizeibeamten und wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier: https://s.rlp.de/pFqAx

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz