Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

13.05.2018 – 08:35

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Passanten zeigen Zivilcourage und vereiteln einen Raub

Ludwigshafen-Süd (ots)

Eine 27-jährige Ludwigshafenerin begab sich am Samstag, dem 12.05.2018 gegen 16 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Orffstraße in Ludwigshafen und stahl dort Dekoartikel vor einer Wohnungstür. Beim Verlassen des Anwesens wurde sie von der 67-jährigen Geschädigten gestellt und angesprochen. Die Täterin biss der 67-jährigen in das Ohr und riss an der Goldkette, die die Geschädigte am Hals trug. Die Geschädigte fing an zu schreien, so daß ihr vier unbeteiligte Passanten zu Hilfe eilten und die Beschuldigte bis zum Eintreffen der Polizei festhielten. Die 67-jährige Frau wurde leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Täterin wurde im Anschluss der polizeilichen Maßnahme wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz