Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: mit Essmesser und Zahnbürste beworfen

Ludwigshafen (ots) - Am 06.02.2018, um 14:40 Uhr, waren zwei Ordnungsbeamte der Stadt Ludwigshafen damit beschäftigt, einen nicht ordnungsgemäß geparkten PKW in der Roonstraße abschleppen zu lassen. Beim Notieren des Kennzeichens wurde aus einem der dortigen Anwesen ein stumpfes Essmesser auf einen der Ordnungsbeamten geworfen. Weiterhin wurde mit einer Zahnbürste geworfen, die jedoch keinen traf. Der verantwortliche Werfer ist bisher unbekannt. Der 34-Jährige erlitt durch die Attacke lediglich Kopfschmerzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Gabriel Geier
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: