Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

30.01.2018 – 07:07

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Lkw festgefahren

POL-PPRP: Lkw festgefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen (ots)

Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer missachtete am Montag (29.1.2018) das Durchfahrtsverbot auf der Konrad-Adenauer-Brücke und fuhr sich in der dortigen Engstelle fest. Der Lkw-Fahrer war gegen 12.45 Uhr auf der B37 aus Mannheim kommend in Richtung Bad Dürkheim unterwegs und fuhr trotz ausreichender Beschilderung in die Engstelle ein. Dort endete die Reise abrupt, indem er sich festfuhr. Durch das Festfahren brach die Achse des Lkws. Der Lkw musste anschließend abgeschleppt werden. Die Fahrspur der Engstelle war von 12.45 bis 15.15 Uhr gesperrt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 30 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz