Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

31.10.2016 – 12:15

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Versuchter Raub

Ludwigshafen (ots)

Am 30.10.2016, um 16:45 Uhr, wurden ein 16 - und ein 17-Jähriger am Ostringplatz von zwei Personen zur Herausgabe ihrer Handys und Bargeld aufgefordert. Hierbei zog der Ältere der beiden Tatverdächtigen ein Springmesser und ging damit auf die beiden Geschädigten zu. Diese rannten daraufhin weg und konnten sich in Sicherheit bringen. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Person: Ca. 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kräftige Statur, schwarze kurze Haare (etwa 2mm), Vollbart, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einem weißen Pullover, grünem T-Shirt und roter Umhängetasche. Er war mit einem dunklen Fahrrad unterwegs.

2. Person: Etwa 14 Jahre alt, ca. 150 cm groß, schlank, blonde Haare, bekleidet mit einem blauen Pullover. Er war mit einem blauen Fahrrad unterwegs.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz