Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Auf Motorrad aufgefahren

Ludwigshafen (ots) - Wegen zu geringem Sicherheitsabstand fuhr ein 45-jähriger Autofahrer am 12.07.2016, um 16:15 Uhr, auf der A650, im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Oggersheim, auf ein vor ihm abbremsendes Motorrad. Der 81-jährige Motorradfahrer konnte einen Sturz abwenden, wurde aber am Bein verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: