Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Auffahrunfall

Ludwigshafen (ots) - Am 06.07.2016, gegen 10:25 Uhr, fuhren eine 47-Jährige, ein 20-Jähriger und ein 58-Jähriger hintereinander auf der Rheingönheimer Straße in Richtung Hauptstraße. An der dortigen Gabelung musste die 47-Jährige verkehrsbedingt bremsen. Der 20-Jährige bremste noch rechtzeitig, der 58-Jährige zu spät, so dass er auf das Auto des 20-Jährigen auffuhr. Dadurch wurde das Auto des 20-Jährigen auf das Auto der 47-Jährigen geschoben. Es entstand ein Schaden an allen Autos in einer Gesamthöhe von etwa 8.000 Euro. Da die Autos des 58-Jährigen und des 20-Jährigen nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie abgeschleppt. Bei dem Auto des 58-Jährigen lief zudem Kühlflüssigkeit und Öl auf die Straße, so dass wegen Straßenreinigung die linke Fahrspur der Hauptstraße auf Höhe der Gabelung Rheingönheimer Straße in der Zeit zwischen 10.40 Uhr und 15.00 Uhr gesperrt war.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: