Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

29.08.2019 – 13:33

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Radfahrer beim Zurücksetzen mit Pkw übersehen (24/2808)

Speyer (ots)

28.08.2019, 11:40 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Radfahrer kam es am Mittwoch gegen 11:40 in der Hagedornsgasse. Ein 24jähriger Mann aus Worms fuhr dort mit einem Firmenlieferwagen zunächst an der Einmündung Kleine Greifengasse vorbei und registrierte erst verspätet, das dort stehende Durchfahrtsverbotsschild für den weiteren Verlauf der Hagedornsgasse. Er setzte deshalb mit seinem Fahrzeug zurück, um seine Fahrt in Richtung Kleine Greifengasse fortzusetzten. Hierbei kollidierte er mit einem 56jährigen Radfahrer aus Speyer, der die Kleine Greifengasse (Einbahnstraße) verbotswidrig in Richtung Hagedornsgasse befuhr und von dort aus gerade in diese einbog. Bei seinem Sturz zog sich der Radfahrer Prellungen zu und wurde anschließend durch das DRK medizinisch versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell