Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

10.03.2019 – 10:30

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Autofahrerin verursacht unter Medikamenteneinfluss einen Verkehrsunfall und flüchtet

Limburgerhof/Neuhofen (ots)

Mehrere Zeugen meldeten am 09.03.19 gg. 19.25 Uhr eine schlangenlinienfahrende Pkw-Fahrerin, die im Kreisverkehr in Limburgerhof an der Neustadter Straße/L 533 zunächst gegen die Begrenzungseinrichtung im Kreisel stieß und anschließend nach Neuhofen weiter fuhr. Den nachfolgenden Zeugen gelang es schließlich die Autofahrerin durch mehrfaches Hupen in der Dieselstraße zum Anhalten zu bewegen. Die eingetroffenen Polizeibeamten stellten eine augenscheinliche Beeinträchtigung bei der 27-jährigen Fahrerin aus dem Rhein-Pfalz-Kreis fest, die vermutlich durch die Einnahme von Medikamenten verursacht wurde. Im Fahrzeug befand sich noch deren 2-jährige Tochter. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Das Kind wurde von der Oma abgeholt. An dem Pkw und an der Begrenzungseinrichtung am Kreisel entstand ein Schaden von ca. 4000.- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell