Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Frau durch frei laufenden Hund leicht verletzt (31-1705)

Speyer (ots) -

13.05.2018, 10.00 Uhr
Leicht verletzt wurde eine Frau am vergangenen Sonntag am Woogbach 
entlang des Eselsdamms in Richtung Helmut-Bantz-Stadion. Ein 
verspielter Hund, der die Frau offensichtlich nicht gesehen hat, 
rannte in seinem Bewegungsdrang gegen ihr Knie. Sie unterhielt sich 
anschließend mit der Frau, die den Hund im Auftrag ihres Sohnes 
ausgeführt hat. Anschließend trennten sich beide, ohne Personalien 
auszutauschen. Bei dem Hund soll es sich um einen American 
Staffordshire mit weißen Flecken handeln. Die Frau, die den Hund 
ausgeführt hat oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der 
Polizeiinspektion Speyer, Telefon 06232/1370, in Verbindung zu 
setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: