Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

01.01.2018 – 14:03

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Waffe sichergestellt (00/0101) 01.01.18, 00:45 Uhr

Speyer (ots)

Ein 19-jähriger Speyerer fiel einer Streife in der Silvesternacht 
auf, da er besonders laute Böller auf die Straße warf. Bei der 
anschließenden Kontrolle konnten die Beamten nicht nur nicht 
zugelassene Knallkörper (sog. Polenböller) sondern auch eine 
Schreckschusswaffe mit entsprechender Munition sicherstellen. Einen 
entsprechenden Waffenschein konnte der Mann nicht vorzeigen. Ihn 
erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung