Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Essen auf Herd vergessen, Brandmelder ausgelöst (20/0907)

Speyer (ots) -

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am Sonntagmorgen einen akustischen 
Rauchmeldealarm in der Nachbarwohnung in der Hans-Sachs-Straße und 
alarmierte die Polizei. Die Streife konnte die entsprechende 
Wohnungstüre öffnen und in den stark verqualmten Räumlichkeiten eine 
schlafende und alkoholbeeinflusste 30-jährige Speyrerin auffinden. 
Aufweckversuche scheiterten, so dass die Dame von den Beamten 
herausgetragen werden musste. Sie kam glücklicherweise mit dem 
Schrecken davon, wurde aber vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben.
Von der Feuerwehr wurde die Wohnung gelüftet. 
Die Ursache für die Rauchentwicklung war ein auf dem Herd vergessener
Topf. 

Rückfragen bitte an:


Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: