Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

27.04.2017 – 11:53

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - Verkehrsunfallflucht

POL-PDLU: (Frankenthal) - Verkehrsunfallflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (ots)

Am 26.04.2017, um 15:00 Uhr kann durch einen Zeugen beobachtet werden, wie ein 55-jähriger Ford Focus-Fahrer auf einem Parkplatz in der Eisenbahnstraße von Frankenthal, einen geparkten Audi A6 touchiert und ohne die Schadensregulierung zu veranlassen seine Fahrt fortsetzt. Er alamiert umgehend die Polizei, welche den Verursacher ermitteln kann. Der Audi-Fahrer bekommt nun den ihm entstandenen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro bezahlt.

Die Polizei weist darauf hin, dass Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort kein Kavaliersdelikt ist! Der flüchtige Fahrer muss mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren und evtl. mit einem Führerscheinentzug rechnen. Außerdem kann der Flüchtige den Kaskoschutz seiner Kfz-Versicherung verlieren und von seiner Versicherung an der Begleichung des Fremdschadens beteiligt werden. Die Polizei rät deshalb jeden Unfall zu melden.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Lara Bachmann
Telefon: 06233/313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung