Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

15.02.2017 – 13:37

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht geklärt

Frankenthal (ots)

Am gestrigen Dienstag, 14.02.2017, beschädigt gegen 17:00 Uhr ein 76-jähriger Mazda-Fahrer in der Samuel-Heinicke-Straße beim Rangieren einen dort parkenden Opel. Es entsteht nach ersten Angaben ein Sachschaden von ca. 3000EUR. Der 76-Jährige entfernt sich nach der Verursachung unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge kann das Geschehen beobachten und sich das Kennzeichen notieren. Die hinzu gezogene Streife kann den Rentner stellen. Er muss sich nun einem Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort stellen.

Rückfragen bitte an:

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen