Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.02.2019 – 16:31

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Haßloch - Verkehrsunfall mit Leichtverletztem und Straßensperrung

Haßloch - Polizeiinspektion Haßloch (ots)

Am Montag, 18.02., um 20.25 Uhr befuhr die 29-jährige Fahrerin eines Pkw Fiat Punto die L 530 (Ostumgehung) in Haßloch in Richtung Norden. Wenige hundert Meter vor Erreichen des Kreisverkehrs kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf der geraden Strecke auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden Pkw Audi A 5 zusammen, dessen 31-jähriger Fahrer dabei leicht verletzt wurde. Der 34-jährige Beifahrer im Pkw Audi blieb unverletzt. Durch den Zusammenstoß drehte sich der Fiat Punto und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Der Pkw Audi kam von der Fahrbahn ab und landete im Grünstreifen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden dürfte ca. 60.000 Euro betragen. Die Fahrbahn musste für den Gesamtverkehr bis ca. 22.15 Uhr gesperrt werden, was auf Grund geringen Verkehrsaufkommens ohne größere Außenwirkung blieb.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324/9 33-156
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell