Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation - PKW brennt völlig aus und verursacht starke Verkehrsbehinderungen

Bild 02

Lambsheim, Rhein-Pfalz-Kreis, A61 (ots) - Zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen führte der Vollbrand eines PKW am Dienstagnachmittag auf der A61 zwischen dem Kreuz Ludwigshafen und dem Kreuz Frankenthal.

Der Fahrer eines 5er BMWs aus dem Kreis Heilbronn musste sein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes gegen 14:47 Uhr auf dem Notstreifen abstellen. Unmittelbar darauf geriet das Fahrzeug in Brand und brannte komplett aus.

Aufgrund der Löscharbeiten musste die Autobahn in Richtung Norden für die Dauer von ca. 50 Minuten voll gesperrt werden. Hierbei kam es zu erheblichen Rückstau von etwa 7 km.

Im Einsatz waren, neben 2 Funkstreifen der Polizeiautobahnstation Ludwigshafen Ruchheim, der Rettungsdienst, sowie die Feuerwehren aus Ruchheim, Frankenthal und Ludwigshafen-Stadt mit insgesamt 22 Einsatzkräften.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237-933-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: