Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizei fängt Schlange

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am Freitag um 16.00 Uhr wurde die Polizei Neustadt auf besondere Weise gefordert. Ein Zeuge teilte mit, dass auf dem Mitfahrerparkplatz an der B 39 eine größere Schlange ihr Unwesen treibe. Vor Ort staunten die Beamten nicht schlecht, als sie einer ca. 150 cm lange gelb-rote Kornnatter angesichtig wurden. Obwohl sie sich einer Gefangennahme "laut fauchend" entgegenstellte packte ein Beamter das ungiftige Tier und setzte es in einem Karton fest. Vermutlich wurde die Schlange ausgesetzt. Sie fand im Reptilium Landau, wohin sie die Beamten verbrachten, ein neues zuhause. Hinweise zum Besitzer des Tieres nimmt die Polizei Neustadt unter 06321-8540 oder pineustadt@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Neustadt

Karl-Helfferich-Straße 11
67433 Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: