Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

16.01.2017 – 09:45

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Neustadt) Sachbeschädigung an Fahrzeugen

Neustadt/Weinstraße (ots)

(Neustadt) Sachbeschädigung an Fahrzeugen Im Zeitraum zwischen Freitag (13.01.2017), 20.15 h, bis Samstag (14.01.2017), 09.25 h, beschädigten bislang unbekannte Täter an insgesamt vier in der Laustergasse geparkten Fahrzeugen die jeweilige Heckscheibe. Die Schadenshöhe wird auf ca. 2.000,- EUR geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter werden unter Tel.-Nr. 06321/854-0 oder per E-Mail an pineustadt@polizei.rlp.de erbeten.

(Lambrecht) Verkehrsunfall Am Samstag (14.01.2017), gg. 00.25 h, befuhr eine 19jährige Pkw-Führerin mit ihrem Nissan die Hauptstraße in Lambrecht. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn, kommt ihr Fahrzeug ins Schleudern, dreht sich und kollidiert mit einem auf dem Gehweg stehenden Blumenkübel. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6.000,- EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung