Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Nach Unfallflucht und dreistem Diebstahl in Neustadt Zeugen gesucht

Neustadt/Weinstraße (ots) - (Neustadt) Dreister Diebstahl einer Herrenhandtasche

Am 06.07.2016, 11:30 Uhr, wurde in der Karl-Helfferich-Straße einem auf einer Bank einer Bushaltestelle sitzenden 89-jährigen seine Herrenhandtasche gestohlen. Der Dieb flüchtete in Richtung Hauptbahnhof und bestieg einen dunklen PKW mit ausländischen Kennzeichen als Beifahrer. In der schwarzen Tasche befanden sich 100 Euro Bargeld, EC-Karte und Personalausweis des Seniors. Der Täter wird als

   - männlich
   - südländisch
   - ca. 160cm groß
   - kräftige Statur
   - 3 Tage Bart
   - bekleidet mit dunkler Hose und blau gestreiftem Hemd 

beschrieben.

(Neustadt) Unfallflucht auf Supermarktparkplatz

Am 06.07.2016, zwischen 19:15 Uhr und 19.30 Uhr, kam es in der Meckenheimer Straße zu einem Unfall mit einem beträchtlichen Schaden im Heckbereich eines dort geparkten Skoda. Am Kofferraum konnten grüne Farbanhaftungen festgestellt werden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen bitte unter 06321/8540 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: