Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Neues aus der Metropole an der Haardt

Neustadt/Weinstraße (ots) - (Neustadt) An PKW Scheibe eingeschlagen

Zwischen dem 28.06.2016, 15:50 Uhr und 16:25 Uhr, wurde in der Grainstraße aus einem PKW ein Laptop und Medikamente entwendet. Zeugen bitte unter 06321/8540 melden.

(Neustadt) Unfallflucht nach Parkrempler

Am 27.06.2016, zwischen 13:10 Uhr und 14:15 Uhr, wurde in der Robert-Stolz-Straße ein blauer Ford Fiesta am vorderen linken Kotflügel stark beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und kümmerte sich nicht um den Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen bitte unter 06321/8540 melden.

(Neustadt) Wieder mal Fehlalarm im Mandelring

Gestern kam es um 20.20 Uhr erneut zu einem Feuerwehreinsatz auf der Haardt. Aus unbekannten Gründen wurde Brandalarm im Mandelring ausgelöst.

(Neustadt) Nicht alltägliches Gefährt

Gestern wurde kurz vor Mitternacht ein Gespann der Sonderklasse gemeldet. Anwohner teilten der Polizei mit, dass ein Rollstuhlfahrer einen Einkaufswagen, jeweils besetzt mit einer Person, hinter sich nach zieht. Trotz sofortiger Nachschau konnte der 'Sattelschlepper' nicht gesichtet werden.

(Neustadt) Zwei Totalschäden bei Unfall

Gestern kam es unmittelbar vor Mitternacht in der Pfalzgrafenstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und zwei Totalschäden bei den beteiligten PKW. Die unfallverursachende Mitsubishi-Fahrerin übersah die vorfahrtsberichtigte Seat-Fahrerin im Kreuzungsbereich Hans-Geiger-Straße / Pfalzgrafenstraße, was zu einem heftigen Zusammenstoß führte. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: