Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Räuberische Erpressung durch junge Täter

Lambrecht (ots) - Am Montag, 12.10.2015, raubten gegen 16.10 Uhr zwei junge Täter im geschätzten Alter von 12 bis 13 Jahren in der Johann-Casimir-Straße einen elfjährigen Jungen aus. Beide Täter forderten von dem Opfer unter Vorhalt jeweils eines Taschenmessers die Herausgabe von verschiedenen Einkaufswaren und Geld. Nachdem die jungen Täter Essen und einen geringen Geldbetrag ausgehändigt bekamen, flüchteten sie unerkannt. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei nach einem dunkelhäutigen Jungen mit schwarzen Haaren und normaler Figur sowie nach einem hellhäutigen Jungen mit Sommersprossen und ebenfalls normaler Figur. Letzterer hatte einen blau/rosafarbenen Kickroller dabei. Beide sollen ca. 160 cm groß gewesen sein. Mitteilungen zu diesem Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion Neustadt unter 06321/854-0 oder pineustadt@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: