PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

01.11.2020 – 08:23

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Betrügereien

Bad Bergzabern (ots)

Zu verschiedensten Betrügereien kam es in den letzten Tagen im Bereich der Polizeiinspektion Bad Bergzabern. So wurde beispielsweise eine Geschädigte über Whats App von einem vermeintlichen Kapitän aufgefordert, für ein per Schiffslieferung versandtes Paket an sie, die Zollgebühren zu zahlen. Erst nachdem knapp 5000 EUR bezahlt und das Paket trotzdem nicht zugestellt wurde, ist der Betrug aufgefallen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut davor, nach Telefonanrufen, E-Mails oder sonstigen Nachrichten unbekannter Personen irgendwelche Zahlungen vorzunehmen oder persönliche Daten bekanntzugeben. Dies gilt auch insbesondere bei dubiosen Gewinn- oder Liebesversprechungen. Sollten Sie dahingehend Hinweise haben oder eine Beratung hinsichtlich Ihres Verhaltens wünschen, kontaktieren Sie bitte die PI Bad Bergzabern unter der 06343/93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell