Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

29.11.2019 – 13:49

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: B9 nach Unfall teilweise voll gesperrt

Schwegenheim (ots)

Am Freitagmorgen kam es auf der B9 bei Schwegenheim zu einem schwereren Verkehrsunfall. Eine Taxifahrerin aus dem Raum Germersheim kam auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Das Taxi kollidierte zunächst mit der rechten Leitplanke, rutschte dann über beide Fahrstreifen nach links und blieb in der Mittelleitplanke stehen. Hierbei wurde ein weiterer PKW touchiert und leicht beschädigt. Die Unfallverursacherin die sich alleine in dem Fahrzeug befand erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des weiteren PKW blieb unverletzt. Zur Bergung des Taxis, an dem Totalschaden entstand, musste die B9 in Fahrtrichtung Karlsruhe für wenige Minuten voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell