Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

04.03.2019 – 11:22

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: 19-Jähriger hat Glück im Unglück

Gleiszellen-Gleishorbach (ots)

Am Montag, 04.03.19, gegen 02:00 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Mitsubishi die B 48 von Klingenmünster in Richtung Bad Bergzabern. Kurz vor der Ortseinfahrt Gleishorbach geriet der 19-jährige Fahrer in einer Rechtskurve, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kam beim Korrigieren nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen zwei Bäume und wurde wieder auf die Straße geschleudert. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus nach Landau verbracht. Zur Unfallaufnahme und Bergung des totalbeschädigten Pkw musste die B 48 voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau