Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

28.01.2019 – 12:49

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edesheim - Wiederholter Einbruch in Wertstoffhof

POL-PDLD: Edesheim - Wiederholter Einbruch in Wertstoffhof
  • Bild-Infos
  • Download

Edesheim (ots)

Erneut brachen Unbekannte über das Wochenende mit einem Brechwerkzeug die Tür im Eingangsbereich des Wertstoffhofs "An der alten B38" auf und gelangte so auf das Gelände. Dort wurden verschiedene Container aufgebrochen und daraus Arbeitsgeräte wie Grabenstampfer, Stromaggregate und Aluminiumleiter entwendet. Des Weiteren wurden verschiedene Arbeitsmaschinen angegangen und aus deren Tanks den Diesel abzapft. Der Gesamtschaden dürfte bei knapp 5000 Euro liegen. Bereits im Oktober letzten Jahres wurde die Örtlichkeit von Langfingern aufgesucht und Container und Tanks aufgebrochen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung