Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Unfallflucht in Offenbach a.d. Queich - Zeugen gesucht

Unfallstelle in Offenbach - 2beschädigte Sperrpfosten
Unfallstelle in Offenbach - 2beschädigte Sperrpfosten

Offenbach/Queich (ots) - Der derzeit noch unbekannte Fahrer eines dunklen/dunkelgrünen Autos (Limousine) der Marken Peugeot oder Citroen beschädigte am Samstag, 13.10.18 gegen 16Uhr zwei Sperrpfosten in Verlängerung der Straße In den Hundertmorgen in Offenbach (Fahrtrichtung Mörlheim). Das Fahrzeug dürfte rechts im Frontbereich erheblich beschädigt sein und soll laut Zeugen ein mit "CP" beginnendes, ausländisches Kennzeichen gehabt haben.

Weitere Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Schreiber, PHK
Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: