Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

18.07.2018 – 13:32

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 272

Essingen (ots)

18. Juli 2018, 06.20 Uhr Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße 272 ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 58-jährige VW Golf Fahrerin aus dem Raum Annweiler überholte auf freier Strecke zwischen Hochstadt und dem Essinger Kreisel eine Fahrzeugkolonne und stieß ungebremst auf einen entgegenkommenden Sattelzug. Bei dem Frontalzusammenstoß verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Der 61-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren aus Offenbach und Hochstadt waren mit sieben Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Unfallfahrzeuge war die Strecke bis 12 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde über Hochstadt und Essingen umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau