Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

09.05.2018 – 06:16

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Waghalsiger Motorradfahrer unterwegs

A65 Wörth/Landau (ots)

Am Nachmittag des 08. Mai konnte durch eine Zivilstreife der Polizei Wörth gegen 14:45 Uhr nach einer Verfolgungsfahrt über knapp 20km auf der Autobahn 65 von Wörth-Dorschberg bis Landau-Zentrum ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Landau aus dem Verkehr gezogen werden, der zuvor mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und zudem eine Vielzahl an waghalsigen Überholmanövern vollzog. Während der gesamten Fahrt überholte er mehrere Fahrzeuge verbotswidrig rechts, raste zwischen nebeneinander fahrenden Fahrzeugen hindurch und als sei das nicht schon genug, überholte er weitere Fahrzeuge, die in diesen Momenten selbst auf dem linken Fahrstreifen überholten, links zwischen Fahrzeug und Mittelleitplanke. Da während der anschließenden Verkehrskontrolle festgestellt wurde, dass der Motorradfahrer unter dem Einfluss von mehreren Betäubungsmitteln stand, wurde ihm im Anschluss eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei in Wörth bittet Verkehrsteilnehmer, die das genannte Fahrverhalten des Motorradfahrers beobachtet haben und solche, die hierdurch sogar genötigt oder gefährdet wurden, sich über E-Mail oder telefonisch (07271-92210) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Wörth am Rhein
PK Zindel
Telefon: 07271-92210
piwoerth@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell