Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

06.05.2018 – 19:31

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfallflucht, Suche nach Geschädigtem

Winden (ots)

Am Sonntag, 06.05.2018 gegen 15:40 Uhr stieß der 84-jährige Fahrer eines silberfarbenen Wohnmobils beim Vorbeifahren gegen ein geparktes Fahrzeug. Anschließend fuhr er weiter, wurde jedoch durch einen Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht. Dieser Zeuge hat laut Angaben des Verursachers den Unfall beobachtet und möglicherweise Bilder gefertigt. Am Wohnmobil entstand Sachschaden von ca. 200 Euro am hinteren Radlauf. Der o.g. Zeuge ist bei der Polizei noch nicht bekannt, ebenso wie der geschädigte PKW noch nicht aufgefunden werden konnte. Die Polizei Wörth bittet Unfallzeugen sowie den geschädigten Fahrzeughalter sich bei hiesiger Dienststelle unter 07271/92210 oder piwoerth@Polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Telefon: 07271/92210
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau