PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

04.05.2018 – 13:10

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Waldhambach: Brandort untersucht

WaldhambachWaldhambach (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau vom 04.05.2018

Am frühen Morgen des 30.04.2018 kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Alten Landstraße in Waldhambach.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Landau wurde ein Brandsachverständiger beauftragt, der den Brandort am Mittwoch, dem 02.05.2018, gemeinsam mit einem Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Landau begutachtet hat. Als Ergebnis der Begutachtung ist festzustellen, dass das Feuer in einem Zimmer des Anwesens ausgebrochen ist. Hinweise auf einen technischen Defekt konnten nicht erlangt werden. Als Brandursache dürfte der Umgang mit offener Flamme in Betracht kommen. Die Kriminalpolizei Landau ermittelt nun gegen einen Bewohner wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Das Gebäude ist weiterhin nicht bewohnbar.

Der entstandene Sachschaden wird sich auf mindestens 200.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau