Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

21.12.2017 – 09:29

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Hähnchen zu stark angebraten

Landau (ots)

21. Dezember 2017, 03.20 Uhr Kurz nach 3 Uhr wurde ein Brand in der Flüchtlingsunterkunft in Billigheim gemeldet. Der Rauchmelder hatte angeschlagen. Die ausgerückte Feuerwehr aus Billigheim konnte schnell Entwarnung geben. Ein Bewohner der Unterkunft hatte in der Gemeinschaftsküche einen Hähnchenschlegel angebraten. Anschließend setzte er sich vor den Fernseher und vergaß seinen Kochvorgang. Der Kochtopf entwickelte einen derartigen Rauch, so dass der Rauchmelder auslöste. Die Unterkunft wurde durchgelüftet und die Bewohner der Unterkunft konnten sie anschließend wieder benutzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau