Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Sattelzug fährt sich fest

Billigheim-Ingenheim (ots) - 5. Dezember 2017, 14.40 - 15.40 Uhr Ein 45-jähriger Brummifahrer stellte am Dienstagnachmittag seinen Sattelzug auf dem unbefestigten Seitenstreife in der Nähe des Verkehrskreisels an der B 38 ab. Aufgrund des nassen Untergrundes rutschte der Sattelzug mit dem rechten Vorderreifen in den Graben und fuhr sich anschließend fest. Der Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr mit eigner Kraft aus der misslichen Lage befreien. Zu allem Unglück stand danach der Auflieger quer zur Fahrbahn, so dass nur noch eine Fahrtrichtung befahrbar war. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Während der Bergung des Lkw durch eine Fachfirma wurde der Verkehr an der Unglücksstelle für eine Stunde durch die Polizei geregelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: