Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Sexuelle Nötigung und Körperverletzung

Bad Bergzabern (ots) - Drei junge Frauen verließen am Sonntag, den 19.11.17, gegen 05:00 Uhr, in Begleitung eines jungen Mannes eine Gaststätte in der Weinstraße. Zwei junge Männer kamen der Gruppe entgegen und begannen die Frauen als Schlampen und Huren zu beleidigen. Weiterhin packte einer der jungen Männer einer Frau zwischen die Beine, an den Busen und den Po. Als die Frau dem jungen Mann daraufhin eine Ohrfeige versetzte kam es zu einer Auseinandersetzung in der auch die anderen Frauen "begrapscht" wurden. Eine der Frauen und ihr Begleiter wurden mit Schlägen und Tritten malträtiert. Die beiden 21-jährigen Tatverdächtigen standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Tel.-Nr. 06343/93340.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343/93340
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: