Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

05.11.2017 – 09:14

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Mit Drogen und verbotenen Waffen negativ aufgefallen

Annweiler am Trifels (ots)

Am 04.11.2017, um 21:30 Uhr, wurde ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Südl. Weinstraße in Annweiler einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei dem Fahrer konnten BtM typische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Weiter konnten die Beamten in der Mittelkonsole des Pkw's ein Glas mit Amphetamin sowie ein verbotenes Einhandmesser auffinden. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Der Fahrer wurde daraufhin zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Fahrer wurden mehrere Strafverfahren u.a. wegen Trunkenheit im Verkehr, dem Besitz / Erwerb von Betäubungsmitteln und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Unnold, PHK

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung