Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

13.08.2017 – 09:17

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Wörth am Rhein - PKW gestreift und geflüchtet

Wörth am Rhein (ots)

In der Nacht vom 10.08.2017 auf den 11.08.2017 parkte die 24-jährige Geschädigte ihren PKW in der Schumanstraße in Maximiliansau. Als sie morgens zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie einen Streifschaden an der hinteren Stoßstange fest. Am PKW der Geschädigten konnten gelbe Lackspuren sowie Splitter einer Rückleuchte vom Unfallgegner festgestellt werden. Dieser hatte sich allerdings vom Unfallort entfernt ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271/92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Wörth am Rhein

Telefon: 07271/92210
piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau