Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

08.08.2017 – 14:18

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Trickdiebe unterwegs

Edenkoben (ots)

Am Montagvormittag erschienen bei einer älteren Dame in der Friedrich-Andrae-Straße zwei südländisch aussehende Männer, die sich unter dem Vorwand den Sohn der Dame zu kennen, Zugang zu der Wohnung erschlichen. Zunächst verwickelten die Männer die Frau in ein Gespräch und ließen sich von ihr Kaffee kochen. Nachdem die Männer gegangen waren, bemerkte die Geschädigte das Fehlen diverser Schmuckstücke im Wert von ca. 500 EUR. Die Täter werden wie folgt beschrieben: südländische Erscheinung, beide etwa 45 Jahre alt, beide etwa 1,70 m - 1,75 m groß, einer korpulent. Hinweise bitte an die PI Edenkoben 06323/9550

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau